Horst Eckert in Oberhof verabschiedet

von Arno Fischer

Horst Eckert, der sein Amt als Museumspräsident bei der Mitgliederversammlung (18.6)  an Gottfried Neumann weitergibt, wurde auch in den neuen Bundesländer verabschiedet. In der Wintersport-Hochburg Oberhof (Thüringen), wo eine langjährige Partnerschaft mit dem dortigen Wintersportmuseum besteht, verabschiedeten ehemalige DDR-Stars den Augsburger.

 

Unser Foto zeigt von links: Nationalspieler Lothar Fuchs (Erfurt), Horst Eckert, Wintersportmuseum-Gründer und Chef in Haus Vergissmeinnicht Kurt Hofmann, Ex-DDR-Staatstrainer Joachim Ziesche (Berlin) und Joachim Franke (125 Eishockey-Länderspiele) und später erfolgreicher Einschnellautrainer  (seine Schützlinge gewannen 9 Olympia-Goldmedaillen und 21 Weltmeistertitel).

Zurück